Wir retten ehrenamtlich - Helfen Sie uns dabei

Bitte helfen Sie mit, damit die DLRG Neureut auch weiterhin im Rettungsdienst, der Schwimmausbildung und der Jugendarbeit aktiv sein kann.

In allen Bereichen engagieren sich unsere Mitglieder ehrenamtlich. Sie investieren nicht nur ihre Zeit und riskieren schlimmstenfalls ihre Gesundheit, um anderen zu helfen, sondern tragen auch oftmals die Kosten für ihre Weiterbildung oder die Einsatzkleidung selbst. Trotz dieses großartigen Engagements, ist noch ein großer finanzieller Einsatz unserer Ortsgruppe erforderlich, damit wir Leben retten können, wenn es darauf ankommt. Die Anschaffung, Instandhaltung und Wartung unserer Rettungsmittel - wie bspw. des Einsatzfahrzeugs, des Rettungsboots, der Tauchgerätschaften und des Sanitätsmaterial - müssen größtenteils von der Ortsgruppe selbst getragen werden. Kurz gesagt. Auch wenn wir ein Einsatzfahrzeug tanken, müssen wir den Kraftstoff bezahlen.

Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, die Sicherheit an und in den Gewässern der Region Karlsruhe aufrechtzuerhalten. Gleichzeitig bringt Ihre Spende die Anerkennung und Wertschätzung des ehrenamtlichen Engagements unserer Mitglieder zum Ausdruck. Auch dafür sind wir Ihnen sehr dankbar.

Bildungsspender.de: Helfen Sie mit Ihrem Einkauf

Bildungsspender ist eine Charity-Kauf-Plattform. Das Funktionsprinzip ist ganz simpel:

Ohne Mehrkosten können Kunden beim Onlin-Shopping Einrichtungen wie bspw. auch die DLRG Neureut unterstützen.

Sie wählen auf der Bildungsspender-Plattform Ihren gewünschten Online-Shop aus und tätigen dort Ihren Einkauf. Der Shop lässt der DLRG Neureut nach Ihrem Einkauf eine finanzielle Unterstützung zukommen.

Zu den teilnehmenden Shops gehören u. a. Die Bahn, Bookong. com, Decathlon, ebay, HRS, IKEA, Lidl, Lufthansa, MediaMarkt, OTTO, Thalia und viele mehr.

Spenden Sie für die Sanierung unserer Rettungswache

In den kommenden Monaten werden wir beginnen, die DLRG-Rettungswache in Neureut zu sanieren. Wir freuen uns sehr, wenn Sie dieses Vorhaben unterstützen.

Klicken Sie hier um mehr zu erfahren.